Point 11 – Weltpremiere am 20. Mai

Am 20. Mai 2011 ist es soweit: Nach gefühlten zehn Jahren im Probenraum und fast ebenso langer Namenssuche trauen wir uns raus. Der Ort unserer Weltpremiere wird das Orange House im Münchner Feierwerk sein. Für unseren Keyboarder/Percussionisten wird es ein anstrengender Abend werden. Er spielt anschließend auf der gleichen Bühne noch mit seiner anderen Band Tem Dende. Demzufolge steht der Abend auch unter dem Motto „Rock meets Samba Reggae“. Los gehts um 20.30 Uhr, der Eintritt beträgt 10 Euro.